Ernst Logar. Invisible Oil



Kategorie 2: Kunstbände und Fotobücher
Herausgeber: Ernst Logar
Verlag: Springer-Verlag, Wien, erschienen in der Edition Angewandte
Gestaltung: Olaf Osten (Dzengel + Osten Grafik Design), Wien
Druckerei: Holzhausen Druck, Wien
Papier: Munken Lynx 150g, 120g
Preis: EUR 24,95
ISBN: 978-3-7091-0460-6



Jurybegründung: Invisible Oil ist das Ergebnis eines Versuchs, mit dem Phänomen Erdöl auf zugleich künstlerische wie dokumentarische Weise umzugehen. Das "schwarze Gold" wird grafisch ernst genommen - dunkel ist die vorherrschende Stimmung: Schwarz heben sich die Umrisse der anvisierten Orte (Aberdeen und Umgebung) vom Anthrazit ab, schwarz ist der Randschnitt des Buches. Die fotografischen Belege sind nüchtern stimmig eingefügt, Faksimiles von Brief- und E-Mail-Wechseln bilden einen spannenden zweiten Teil. Die Texte im Flattersatz signalisieren Kompetenz, sie funktionieren ebenso gut weiß auf - natürlich - schwarz.


weiter > Ende >>



Bundeskanzleramt Hauptverband österreichischer Buchhandel