Oskar Leo Kaufmann
69 Projekte 2012-1996



Kategorie 4: Zeitgenössische Kunstbände, Fotokunst, Architektur, Ausstellungskataloge
Autor: Oskar Leo Kaufmann
Verlag: Park Books AG, Zürich (CH)
Gestaltung: Yvonne Rüscher, Lustenau
Druckerei: Buchdruckerei Lustenau GmbH, Lustenau
Papier: Peyprint glatt satiniert, 130 gr., 1/0-schwarz; Plano Pak, 1,25-faches Volumen, 60 gr., 1/0-schwarz
Preis: 145,- EUR
ISBN: 978-3-03860-012-1




Jurybegründung:

Diese Monografie des Vorarlberger Architekten Oskar Leo Kaufmann kommt als weißer Ziegel daher, minimalistisch klar und reduziert.
Auch innen konzentriert sich das Buch auf das Wesentliche: Die Bauten, Pläne und Zeichnungen Kaufmanns werden kommentarlos in hervorragender Qualität abgebildet.
Diese Radikalität überzeugt ebenso wie die raffinierte Bindung des Buches, durch das ausgetüftelte Aufschlagen der Seiten der zwei miteinander verbundenen Bänden verdoppelt sich das Format, wodurch man die Pläne besser lesen kann.
Die Bildqualität auf dem dünnen Papier ist sehr gut, die Orientierung im Buch einfach und verständlich.
Diese Monografie ist ein starkes Statement für präzises und klares Arbeiten.





weiter >
Ende >>

Bundeskanzleramt Hauptverband österreichischer Buchhandel